Projektarbeit

Der Münsterchor erarbeitet regelmäßig große Messen, Kantaten und oratorische Werke, die in Gottesdiensten oder in den Münsterkonzerten aufgeführt werden.

 

Wenn Sie interessiert sind, derartige Werke mit dem Münsterchor einzustudieren, aber keine ständige Mitgliedschaft im Chor möchten, sind Sie als Projektmitglied jederzeit herzlich willkommen.

Mehr zu den Uhrzeiten finden Sie hier -->

 

Nach den Osterferien beginnen wir mit dem ersten Projekt: Die

  

Bachkantate 68 "Also hat Gott die Welt geliebt"

(über das Werk)

 

werden wir ab dem 10. April einstudieren. Diese führen wir gemeinsam mit der Ev. Kantorei auf, in deren Hauptkirche wir einmal zu Gast sein werden und sie im Wechsel einmal bei uns im Münster. Es steht erst einer der beiden Aufführungstermine fest: Sonntag, der 1. Juli. 

 

Nach den Sommerferien, am 28. August, beginnen wir mit der

 

"Messe Solennelle" von Louis Vierne

(über das Werk),

 

Aufführung ist am 1. Weihnachtstag im Münster.


Hörbeispiele

Unsere Proben finden dienstags von 20 - 22 Uhr (im Pfarrsaal, Abteistr. 34) statt. Das jeweilig aktuelle Projekt wird in der Zeit von 20 - 21 Uhr geprobt. Im Anschluss sind Sie eingeladen, weitere Stücke einzuüben, wenn Sie sich jedoch nur auf das Projekt konzentrieren wollen, ist die Probe dann beendet.

 

Unter Chortermine finden Sie den aktuellen Proben- und Aufführungsplan.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Münsterkantor oder unserem Vorsitzenden.


Bach: "Also hat Gott die Welt geliebt"

Vierne: "Messe solenelle"