Herzlich Willkommen

Münsterkantor Klaus Paulsen erhält Ehrentitel

Bild: Andreas Jütten
Bild: Andreas Jütten

Während der feierlichen Vesper zum Vitusfest hat Domkapitular Rolf-Peter Cremer unserem Münsterkantor Klaus Paulsen den Ehrentitel des Kirchenmusikdirektors im Bistum Aachen verliehen. Prof. Michael Hoppe (Diözesankirchenmusikdirektor) hielt die Laudatio und sagte u.a.: "Für dich ist die Kirchenmusik Verkündigung. Sie ist Dein persönliches Glaubensbekenntnis."

Im Bistum Aachen gibt es insgesamt nur drei amtierende Kirchenmusikdirektoren. (Nachricht auf der Bistumshomepage)

 

Der Münsterchor gratuliert von ganzem Herzen zu diesem Ehrentitel!


Unser Kantor wird 40!

In Dienstjahren gerechnet. Am 16. Juni feiern wir nicht nur den Heiligen Vitus, sondern auch das 40jährige Dienstjubiläum von Klaus Paulsen. Der Münsterchor gratuliert ihm von ganzem Herzen - und sich selbst, einen solch wunderbaren Chorleiter zu haben. Hier der Link zum Artikel in der Rheinischen Post vom 14.06.19.


Unser Münster im Fluge


ProjektsängerIn?

Wenn Sie nicht gleich Mitglied werden wollen, sind Sie herzlich als Projektsängerin oder Projektsänger willkommen. Singen Sie in diesem Jahr, in dem unser Münsterkantor Klaus Paulsen sein 40jähriges Dienstjubiläum feiert, mit uns den "Paulus" von Mendelssohn Bartholdy - alles Wissenswerte dazu finden Sie hier!


Singen ist im Chor am schönsten!

Singen Sie mit uns!

Haben Sie Freude am Singen geistlicher Musik? Haben Sie evtl. bereits in einem Chor gesungen? Möchten Sie mitwirken bei Motetten, großen Messen und Oratorien? Sie sind herzlich eingeladen, zu unseren Proben zu kommen! Wir proben im Pfarrsaal (Abteistr. 34) immer dienstags um 20 Uhr – und das seit 1834. Kommen Sie vorbei! 


Über uns

Der Münsterchor St. Vitus wurde 1834 gegründet und kann also mittlerweile auf eine 185-jährige Vergangenheit zurück blicken. In der Musiktradition der alten Benediktinerabtei Mönchengladbach ist es Anliegen und Aufgabe des Chores, die Liturgie an den Sonn- und Feiertagen durch seinen musikalischen Beitrag mitzugestalten. Lesen Sie hier mehr über unseren Chor.

 Auch auf Facebook 


Die reinste und edelste Form

...die reinste und edelste Form...

Klaus Paulsen: Musik ist die emotionalste Kunst. Sie spricht das an, was man nicht mit Worten sagen kann. Sie geht so tief wie keine andere Kunstform. Wenn wir singen, wenn wir nur mit unserem eigenen Körper Musik machen, ist das für mich die reinste und edelste Form. (aus: RP vom 15.04.2017)